admin May 16, 2018
Über 22.000 Siebklässler an der Wunschschul

Trotz der gesteigerten Schülerzahlen haben wir es geschafft 92 Prozent der finanziellen Mittel, die wir in den letzten drei Jahren erreicht haben. Dies teilt die Bildungsverwaltung am Mittwoch mit. An den Sekundarschulen wurden 1670 Förderkinder berücksichtigt, drei Härtefälle und 1300 Geschwisterkinder . An den Gymnasien waren es 100 Förderkinder, 21 Härtefälle und 1470 Geschwisterkinder. Am 25. Mai senden die Schulämter alle Aufnahmebescheide der Erst-, Zweit- und Drittschulen. Auf “Ausgleichskonferenzen” der Bezirke werden die rund 2000 Schüler verteilter, die keinen Wunschplatz haben und nicht selbst eine Alternative finden .

Read More

Leave a comment.

Your email address will not be published. Required fields are marked*